Das Hans Grade Museum in Borkheide

Besuchen Sie uns und erleben Sie den Pioniergeist der deutschen Luftfahrt. In einer interessanten Ausstellung sehen Sie die Anfänge des deutschen Motorfluges auf einem der ältesten Flugplätze Deutschlands, der im Jahre 1912 nördl. der Bahnlinie Berlin-Dessau entstand. Zuvor hatte Grade das “Flugfeld Mars“ , den ersten Deutschen Motorflugplatz In der heutigen Ortsmitte von Borkheide, aus Platzmangel aufgegeben. Dieser Flugplatz wurde seit 1909 betrieben


Auch die erste Postbeförderung mit einem Flugzeug am 18. Februar 1912 wurde durch Grade-Flieger von Bork nach Brück ausgeführt.

Ein Videofilm mit historischen Aufzeichnungen der Luftfahrtgeschichte einschließlich der Landung unserer IL-18 am 16. November 1989 auf dem Flugplatz Borkheide, umrahmt Ihren Museumsbesuch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Öffnungszeiten des Museums

 

in der Regel vom 01.Mai bis 30.September des laufenden Jahres 

  • Sonnabends, Sonntags und Feiertage von 14:00 bis 17:00 Uhr

      Zum Flugplatz, 14822 Borkheide

      Erreichbar über den Postweg

 

Gruppen auch nach Vereinbarung unter Tel.: 0173 2472963 außerhalb der Öffnungszeiten.

 

Hans-Grade-Gesellschaft e.V.

Geschäftsstelle:  Am Gelände 1; 14822 Borkheide

                            Tel.:033845/917946

Geschäftszeit: Montags von 17:00-19:00

 

Burkhard Ballin  ( 1.Vorsitzender ) 0173 2472963

Kathrein Kühn    ( 2.Vorsitzende ) 0152 02022842

Mario Kühn  ( Leiter Modellsportgruppe ) 0173 9391493